Pi Pico Entfernungsmesser mit OLED-Display: Schritt für Schritt erklärt

Pi Pico Entfernungsmesser mit OLED-Display: Schritt für Schritt erklärt

Dev. Boards, Display
26 Januar 2022

In diesem Beitrag lernst du, einfach ein Raspberry Pi Pico Entfernungsmesser mit OLED-Display zu bauen.

Entfernungsmesser stellen ein vielseitiges Instrument dar. Kein Wunder, dass sie nicht nur in den unterschiedlichsten Industriezweigen, sondern auch im Bereich Logistik und im Verkehrswesen zum Einsatz kommen. Die Sensoren dienen unter anderem der Positionierung und Geschwindigkeitsregulierung und sind als technologisches Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken. Autonom fahrende Transportmittel können beispielsweise mithilfe von Entfernungsmessern problemlos Hindernisse erkennen und dadurch effektiv Kollisionen verhindern. Zudem können Füllstände kontrolliert und Stapelhöhen gemessen werden. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Technologien, die je nach Anwendungsgebiet präferiert werden: Neben Abstandsmessern mit Infrarot und LED-Laufzeit-Distanzsensoren gibt es etwa auch Entfernungsmesser mit Ultraschallsensor. Mithilfe deines Raspberry Pi Pico kannst du dir ein solches Messinstrument in wenigen Schritten selbst konstruieren. Im folgenden Tutorial zeigen wir dir, wie es geht.

Das brauchst du für dein Vorhaben

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So baust du dir deinen Pi Pico Entfernungsmesser mit OLED

  1. Im ersten Schritt installierst du die Entwicklungsumgebung Thonny IDE. Den Link zum Download findest du hier.
  2. Anschließend verbindest du die Stiftleisten mit dem Breadboard durch Löten. Die folgende Abbildung soll dir als Hilfestellung dienen:
  1. Als nächstes gilt es, für eine korrekte Schaltung zu sorgen. Verbinde die verschiedenen Komponenten so, wie auf der folgenden Abbildung dargestellt:
Raspberry Pi Pico Entfernungsmesser mit OLED Display Schaltplan
  1. Nun installierst du die Pimoroni MicroPython-Firmware, indem du auf diesen Link klickst. Halte die BOOTSEL-Taste gedrückt und schließe gleichzeitig das andere Ende des Micro-USB-Kabels an den Rechner an. Danach legst du die Firmware in dem Ordner „RPI-RP2“ ab.
  1. Starte jetzt Thonny IDE und lade die beiden Code Dateien unter folgendem Link als Zip Datei herunter. Entpacke das Archiv. Im Anschluss öffnest du die Dateien und speicherst beide auf dem „Pico-board“.
Pi Pico Entfernungsmesser OLED, Code upload
  1. Zu guter Letzt lässt du noch den Code main.py ausführen. Das war’s auch schon – dein Entfernungsmesser ist nun einsatzbereit!

Falls du noch mehr Interesse an Raspberry Pi Content hast, schau einfach hier vorbei.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>