CPU-Lüfter mit Raspberry Pi steuern: So geht’s 5 (5)

Im letzten Blogpost dieser Reihe haben wir uns eingehend damit beschäftigt, warum ein Gehäuse für deinen Raspberry Pi unverzichtbar ist. Ein passendes Case schützt deinen Minicomputer nicht nur vor Stößen, Staub und sonstigen äußeren Einflüssen, sondern ist auch im Hinblick auf die thermische Optimierung des Systems von unschätzbarem Wert. In diesem Beitrag knüpfen wir an das Thema „Thermodynamik“ an und zeigen dir, wie du ganz einfach einen Lüfter mit einem Raspberry Pi steuern kannst und außerdem die CPU Temperatur und IP Adresse auf einem LCD Display ausgeben kannst. Mehr lesen

Der ultimative Raspberry Pi Gehäuse Guide / Part 1 5 (5)

In diesem mehrteiligen Guide, wollen wir versuchen die wichtigen Aspekte rund ums Thema Raspberry Pi Gehäuse zusammenfassen. Der kultige Einplatinencomputer aus dem Vereinigten Königreich ist schon lange nicht mehr nur ein Tool für Nerds und Neckbeards, sondern erfreut sich auch großer Beliebtheit bei all jenen, die keine jahrelange Erfahrung mit Programmierung und Elektrotechnik vorzuweisen haben, aber sich gerne in ihrer Freizeit in ein technisches Projekt stürzen. So vielfältig wie die Benutzer sind auch die Vorhaben, die du mit dem Raspberry Pi umsetzen kannst: Von Home Automation über Media Center bis hin zur Robotik gibt es unbeschränkte Möglichkeiten. Mehr lesen